Allerheiligen, 01. November, 9.30 Uhr – 16.30 Uhr

 

Oasentag: Den Platz der Ermüdung verlassen –
Die Sinne öffnen – Ein warmes Wort überstreifen

Ein Tag für Menschen, die sich eine Auszeit gönnen und ihre schöpferische Kraft beleben wollen.
Das Schreiben ist eine wunderbare Methode, um langsamer, zentrierter und wesentlicher zu werden. Im Schreiben und Gestalten von Worten begegnen wir uns selbst und anderen. Dabei werden Vielfalt, Fülle und Verbundenheit erlebbar. Die Anregungen sind so ausgewählt, dass es mühelos gelingen wird, den ganz persönlichen und lebendigen Ausdruck zu finden. Für alle Interessierten ab 17 Jahre. Bitte Schreibblock und Stift mitbringen.
Leitung: Elisabeth Klempnauer, Havixbeck, Leiterin von Schreibwerkstätten, Lehrerin für meditatives Naturerleben und Green Meditation.

Zeit
Allerheiligen, 01. November, 9.30 Uhr – 16.30 Uhr

Ort
Ev. Gemeindezentrum, Am Bach 8, Laer

Kosten
46,- € inkl. Verpflegung, Ermäßigung möglich

Anmeldung
bei Elisabeth Klempnauer , Tel. 02507-982005