Den Schatz der Heiligen Schrift erschließen

Reise durch das Alte Testament

19.00 Uhr - 21.15 Uhr
Online-Veranstaltung
Folgetermine: Mi, 20.03.2024 Uhrzeit: 19.00 - 21.15 Levitikus/Numeri/Deuteronomium Mi, 17.04.2024 Uhrzeit: 19.00 - 21.15 Josua/Richter Mi, 15.05.2024 Uhrzeit: 19.00 - 21.15 Judith Mi, 12.06.2024 Uhrzeit: 19.00 - 21.15 Klage- und Fluchpsalmen Mi, 04.09.2024 Uhrzeit: 19.00 - 21.15 Tobit Mi, 13.11.2024 Uhrzeit: 19.00 - 21.15 Weisheit und Jesus Sirach Mi, 11.12.2024 Uhrzeit: 19.00 - 21.15 Daniel und MaleachiEs können einzelne Termine wahrgenommen werden.

Das Alte Testament hat bei vielen Menschen einen schweren Stand, gelten doch manche Texte als schwierig und sperrig, manch ein Gottesbild als problematisch und dunkel. Andere Menschen sind gerade vom Alten Testament, seiner Erzählkunst und der Vielzahl der Gottesbilder fasziniert. Ohne die Texte zu lesen und ihre Entstehung und Botschaft zu kennen, können wir uns jedoch kein Bild machen. 

Die Online-Reihe „Reise durch das Alte Testament“ möchte einen Überblick über die vielfältigen, literarisch, historisch wie theologisch sehr unterschiedlichen Schriften des Alten/Ersten Testaments geben. Exemplarisch werden Schlüsseltexte vorgestellt. 

Die Abende führen in die Geschichte Israels und in Fragen nach traditionellen und modernen Auslegungsmethoden der Texte ein. Darüber hinaus werden verschiedene klassische wie neuere Übersetzungen des Alten Testaments vorgestellt und diskutiert. 

Herzliche Einladung! 

Kosten

3 € pro Abend

Leitung

Dr. Esther Brünenberg-Bußwolder

Theologin, Bildungsreferentin im Ev. Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken

Anmeldung

Stefanie AlthausTel. 02581 9458-237lvhs-freckenhorst@bistum-muenster.de

Anmeldung bis 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Diese Reihe ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Landvolkshochschule Freckenhorst (Schorlemer Alst) / Bildnachweis: fstop123