zur Navigation

zum Inhalt

Kurzinfos:

Inhalt der Seite:

Ev. Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken Referat für Ev. Erwachsenen- und Familienbildung

Die Ev. Erwachsenbildung und die Ev. Familienbildung sind im Referat für Familien- und Erwachsenenbildung des Ev. Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken zusammengefasst. Der Ev. Kirchenkreis ST-COE-BOR ist über seine Mitgliedschaft im Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. und im Ev. Familienbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. eine vom Land anerkannte Einrichtung der öffentlich verantworteten Weiterbildung.

Unsere Anliegen

Wir treten im Sinne des Evangeliums für eine Bildung ein, die die Menschen stärkt und Gerechtigkeit fördert.

Unsere Ziele

  • In christlicher Freiheit stehen wir ein für:
  • die Entfaltung der Persönlichkeit
  • die Klärung von Existenz- und Glaubensfragen
  • die Befähigung zu einem sozialen und verantwortungsbewußten Zusammenleben in der Gesellschaft und mit der Natur
  • die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten für Alltag und Beruf

Unsere Grundsätze

  • Wir schaffen Freiräume mit verantwortbaren Grenzen.
  • Wir vernetzen Erfahrungen, Kompetenzen und Wissen.
  • Wir respektieren Unterschiede und entwickeln Gemeinsamkeiten im Bemühen um wechselseitigen Gewinn
  • Wir nutzen unser aller Ressourcen nachhaltig und solidarisch.
  • Wir arbeiten kostengünstig und berücksichtigen soziale Gesichtspunkte
  • Wir fördern in Kooperation mit dem Erwachsenenbildungswerk die fachliche und pädagogische Kompetenz der Lehrenden.

 

 Unsere Bildungsangebote

beziehen sich auf folgende Bereiche und unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen, vgl. AGb`s

  • Religiöse Bildung (Religion, Theologie, Ethik)
  • Lebensgestaltende Bildung (Existenzfragen, soziale und interkulturelle Beziehungen) 
  • Politische Bildung  (Politische und gesellschaftliche Verantwortung, Schöpfungsverantwortung, Arbeitswelt)
  • Eltern und Familienbildung  (Familienformen, Erziehungsfragen, Geschlechterdifferenz)
  • Arbeitswelt- und berufsbezogene Bildung
  • Schlüsselqualifikationen (Medien, Sprachen)
  • Bildungsarbeit für Menschen mit und ohne Behinderungen

 

Für Ihre Fragen und Wünsche, aber auch für Ihre Anregungen und Kritik

erreichen Sie uns im Kreiskirchenamt.

Öffnungszeiten :

Montags bis Donnerstags von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr,

freitags von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr.

 

Weitere Informationen zur Planung, Durchführung und Abrechnung von Bildungsveranstaltungen sowie zum Qualitätsmanagement finden Sie auf unserem Merkblatt: Durchführung von Bildungsveranstaltungen.

 

 

 

Ende des Inhalts der Seite.

zur Navigation

zum Inhalt