DREI ANGEBOTE
Mi, 27.04.2022 (Billerbeck)
Mo, 13.06.2022 (Billerbeck)
Sa, 05.11.2022 (Gronau)



Mi, 27.04.2022
Workshop Segnen - Jede*r darf segnen

Persönlich zugesprochener Segen ist immer etwas Besonderes, ein Geschenk. Beide, der/die Segnende und der/die Segen Empfangende öffnet sich in den göttlichen Raum hinein, in etwas, das größer ist, als wir selbst. In der Evangelischen Kirche darf jede*r segnen, die/der sich Gott oder Jesus Christus verbunden fühlt. Die große Scheu davor, andere zu segnen, und damit sich selbst aktiv in den Strom des Segens zu stellen, können wir gemeinsam im Tun überwinden.


Zeit
Mittwoch, 27. April, 19.00 - 21.30 Uhr

Ort
Ev. Kirchenzentrum
Ludgeristr 39
Billerbeck

Kosten
kostenfrei

Leitung
Dagmar Spelsberg-Sühling 

Anmeldung
Dagmar Spelsberg-Sühling
st-spiritualitaet@ekvw.de.de
Tel. 02554-9195570



Mo, 13.06.2022
Workshop Salben (und Segnen)

Auch für Teams aus den Gemeinden im Kirchenkreis

Salben lernen kann jede*r, die oder der dem christlichen Glauben angehört und Interesse daran hat. Zu diesem Workshop eingeladen sind insofern interessierte Einzelpersonen und /oder Teams aus den Gemeinden,  Predigende, Presbyter*Innen und/oder andere Ehrenamtliche. - Das Ritual der Salbung kommt zum Einsatz in Gottesdiensten oder in der Begleitung Schwerkranker und Sterbender. Wir haben es nicht in der Hand, wie Gott wirkt, wir vertrauen aber darauf, dass er es tut.


Zeit
Montag, 13. Juni, 19.00 - 21.30 Uhr

Ort
Ev. Kirchenzentrum
Ludgeristr 39
Billerbeck

Leitung
Dagmar Spelsberg-Sühling

Kosten
kleine Spende für den Imbiss

Anmeldung
Dagmar Spelsberg-Sühling
st-spiritualitaet@ekvw.de.de
Tel. 02554-9195570



Sa, 05.11.2022
Workshop Salben und Segnen

Salben lernen kann jede*r, die oder der dem christlichen Glauben verankert ist. Zu diesem Workshop eingeladen sind neben Interessierten aus Gronau auch Einzelne oder Teams aus anderen Gemeinden.- Das Ritual der Salbung kommt zum Einsatz in Gottesdiensten oder in der Begleitung Schwer-kranker und Sterbender. Wir haben es nicht in der Hand, wie Gott wirkt, vertrauen aber darauf, dass er es tut.


Zeit
Samstag, 5. November, 15.00 – 18.00 Uhr

Ort
Walter-Thiemann-Haus
Alfred-Dragsta-Platz 1
Gronau

Leitung
Dagmar Spelsberg-Sühling

Kosten
Wer mag, kann eine Spende für den Imbiss geben.

Anmeldung
Dagmar Spelsberg-Sühling

Leitung
Dagmar Spelsberg-Sühling

Kosten
kleine Spende für den Imbiss

Anmeldung
Dagmar Spelsberg-Sühling
st-spiritualitaet@ekvw.de.de
Tel. 02554-9195570