Fr, 05.08. - So, 07.08.2022


Mehrteiliger Aufbaukurs /Vertiefungstage Meditation (-sbegleitung)
Das „Vater Unser“ als Initiationsweg

Abschlussmodul: „Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit. In Ewigkeit. !? Amen“

Das Vater Unser kann man laut einigen Auslegern als einen Initiationsweg in die Gottesgegenwart lesen, meditieren und beten. In diesen Aufbauwochenenden wollen wir uns von diesem Gebet Abschnitt für Abschnitt immer tiefer in den eigenen Weg und in die Präsenz vor Gott leiten lassen.

Elemente des Kurses: thematische Impulse, Sitzen in Stille, Austausch,  Imaginationen zu biblischen Texten, Singen, Tönen und Leibarbeit, Gebärdenarbeit, Einzelgespräche.

Auch gibt es an diesen Tagen eine Zeit zum Austausch über die eigenen Erfahrungen auf dem eigenen Weg (der Anleitung). Voraussetzung zur Teilnahme: längerer eigener Meditationsweg. Das Modul kann auch ohne die vorherigen Module gebucht werden.

Zeit
5.-7. August, Fr 17.00 Uhr bis So 14.30 Uhr 

Ort
Gertrudenstift
Salinenstr 99, Rheine

Leitung

Dagmar Spelsberg – Sühling, Pfarrerin, Kontemplationslehrerin Via Cordis
Dr. Esther Sühling, Meditationsbegleiterin Via Cordis, Prädikantin

Kosten
200,00 Euro

Anmeldung
Dagmar Spelsberg-Sühling
st-spiritualitaet@ekvw.de.de
Tel. 02554-9195570