Do, 16.06. bis So, 19.06.2022


Weggefährten
Mit dem Motorrad unterwegs auf Luthers Spuren

11. Luther-Tour – ein Seminar für Männer

Luther war kein Einzelgänger. Auch seine theologischen Gedanken entwickelte er nicht nur aus sich heraus. Einer seiner wichtigsten Weggefährten war Andreas von Bodenstein, genannt Karlstadt, nach seiner Geburtsstadt. War er zunächst ein enger Freund und Kollege, änderte dies sich später radikal. Luther hat von ihm zentrale Gedanken wie die Deutsche Messe übernommen, Karlstadts Reformfreudigkeit aber nicht gutgeheißen.

Auf unserer Luther-Tour werden wir uns in der Geburtsstadt von Bodensteins auf seine Spur setzen. An diesem Beispiel können wir die komplizierte Struktur einer Männerfreundschaft gut erkennen.

Wir reisen gemeinsam mit dem eigenen Motorrad an. Auf der An- und Abreise sowie den Tagestouren rund um Karlstadt besichtigen wir Kirchen, Städte und besondere Orte.


Leitung

Dirk Heckmann, Pfarrer für Jugend und Bildung im Münsterland

Termin
Do 16.06.2022, 9:00 Uhr, Abfahrt bei Steinfurt + 9:30 Abfahrt bei Unna
bis So 19.06.2022, ca. 18:00 Uhr

Ort
in und um Karlstadt

Unterkunft
DZ: Templerherberge Arche
EZ: Hotel Eisenbahn

Kosten
DZ: 100,- € für Programm, Unterkunft in der Herberge Arche und Halbpension
EZ: 190,- € für Programm, Unterkunft im Eisenbahnhotel und Halbpension

Mitglieder der Ev. Kirche bekommen 10,- Rabatt.

Corona
mindestens 2G + tagesaktuellem Schnelltest bei Anreise am Donnerstag

Anmeldung
Dirk Heckmann
dirk.heckmann@ekvw.de
Tel.: 02551/144-38

> Flyer